Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Tag der Mathematik

Inhaltsbereich / Content

Tag der Mathematik

Am 19. Juli 2014 fand der diesjährige Tag der Mathematik am FB Mathematik der TU Kaiserslautern statt. Wie auch in den Jahren zuvor wurde eine gelungene Mischung aus Wettbewerben für Teams der teilnehmenden Schulen, allgemein verständlichen Vorträgen zu aktuellen mathematischen Themen, Workshops zum Mitmachen für alle Sekundarstufen und weiteren Informationen geboten.

Dabei stieß das große Interesse der Schülerinnen und Schüler auf großes Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des FB Mathematik, so dass einem gelungenen Tag nichts im Wege stand, zumal auch das Wetter zwar warm, aber dafür trocken war.

Wie immer konnten auch diesmal im gut besetzten Audimax während der Abschlussveranstaltung die Preise der Wettbewerbe verliehen werden, wobei stellvertretend für alle der von Herrn Raquet (ADD Neustadt) verliehene Preis der Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz für die beste teilnehmende Schule an das Hohenstaufen-Gymnasium aus Kaiserslautern genannt werden kann.

Alle Ergebnisse der Wettbewerbe finden sich hier.


Der Tag der Mathematik ist eine Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler, bei der wir unseren Gästen ein sehr attraktives Programm bieten, welches zeigt, wie vielfältig die Mathematik und ihre Anwendungen sind und gleichzeitig auch viele spannende Veranstaltungen zum Mitmachen bietet.

Neben Vorträgen aus verschiedenen Bereichen der Mathematik gab es zahlreiche Workshops zum Mitmachen, die sich an die unterschiedlichen Altersstufen richten. Themen waren u.a.

Kryptographie, die Mathematik hinter Google, Singularitäten, Finanzmathematik, Risikomanagement, Schwanken am Abgrund, Technomathematik, Frühdiagnose bei Demenz, Schwärme, Mathematik und Fußball, Mathematik im Verkehr und Bildverarbeitung.

Dazu gab es Wettbewerbe für die verschiedenen Klassenstufen, in denen Teams der teilnehmenden Schulen um attraktive Preise wetteifern können, eine Ausstellung des Fraunhofer ITWM, die Mathe-Show, die Entdeckerbox, das mathematische Spielzimmer, die Mathe-Ralley, und das Mathe-Café. 

Zudem bieten wir an dem Tag der Mathematik die Möglichkeit, sich über das Mathematikstudium im Allgemeinen zu informieren oder einen individuellen Beratungstermin wahrzunehmen.

Mehr Informationen gibt es in dem Einladungsschreiben des Organisators Prof. Dr. Ralf Korn, im Programmheft, und per Email bei Frau Türk tuerk@mathematik.uni-kl.de.

Die Wettbewerbe für die Klassenstufen Sek Ia sowie Sek II wurden dieses Mal in Form eines Modellierungswettbewerbs ausgetragen (Wettbewerbsaufgaben). Informationen dazu finden sich auch in dem Merkblatt.

Am Tag der Mathematik haben alle angemeldeten Teams ihren Lösungsvorschlag mit Hilfe eines selbst gestalteten Posters in einer öffentlichen Posterausstellung (im Foyer von Geb. 42) vorgestellt. Mehr Informationen gibt es hier.